„Jung gegen Alt“

Bildrechte: BKHS/Kaphengst

1. Helmut-Schmidt-Schachturnier in Hamburg

„Jung gegen Alt“ (U20 gegen Ü60) heißt das Motto beim 1. Helmut-Schmidt-Schachturnier in Hamburg. 30 SchülerInnen (U20) aus Hamburger Schulen treten gegen 30 Senioren (Ü60) aus unterschiedlichen Vereinen an – und alle waren gespannt wie sich der Nachwuchs gegen die routinierten Senioren schlägt.

Saiqi He (8, rechts) von der Grundschule Windmühlenweg konnte die erste Partie gegen Dieter Wichmann (75, links) vom Hamburger Schachklub klar für sich entscheiden.  

Der Schachwettkampf an 30 Brettern läuft nach dem Scheveninger System in Zehn-Minuten-Partien in fünf 6er-Gruppen. Unter den Schülern ist auch Luis Engel, seit Oktober 2019 „Deutschlands jüngster Schachgroßmeister“, der gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Robert antritt.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden