Vergabebekanntmachung

Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung hat für ihre ständige Ausstellung eine Ausschreibung für die Grafikproduktion durchgeführt

Vergabebekanntmachung

Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung hat für ihre ständige Ausstellung eine Ausschreibung für die Grafikproduktion durchgeführt (Vergabenummer BKHS_02).

Die Entscheidung im Verfahren fiel am 6. April auf die Firma Fotoreklame in Berlin. 

Verfahrensart: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb.

Art und Umfang der Leistung: Die Wettbewerber haben Grafik- und Druckleistungen auf unterschiedlichen Trägermaterialien für eine Ausstellung von rund 270 Quadratmetern zu erbringen.

Zeitraum der Leistungserbringung:  Die Arbeiten werden bis spätestens 6. Oktober 2020 abgeschlossen sein.

Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung kommt hiermit seiner Veröffentlichungspflicht nach § 30 Unterschwellenvergabeordnung nach.

 

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden