Veranstaltungen

Der Kanzler als Pianist

Musikalische Matinee zu Ehren des 99. Geburtstages von Helmut Schmidt in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater.

Musik spielte im Leben von Helmut Schmidt eine besondere Rolle. Der vielbeschäftigte Staatsmann und scharfsinnige Denker fand in der Musik Erquickung und Kontemplation. Schmidt war selbst ein so geübter Pianist, dass er mit Größen der klassischen Musik Klavierkonzerte auf Schallplatte einspielte. Darunter das Konzert für drei Klaviere KV 242 von Mozart, das wir bei unserer Matinee am 25. Februar 2018 genossen haben. In einer Talkrunde mit Zeitzeugen wurde „der Kanzler als Pianist“ lebendig.

Lesen Sie mehr in unserem Nachbericht.

Fotos

© Michael Zapf

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden