Podcast „Der Krisenlotse“

„Wer wird der neue Helmut Schmidt?“ fragten zahlreiche Journalist*innen zu Beginn der Covid-19-Pandemie. Der Namenspatron der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung gilt vielen immer noch als Inbegriff des zupackenden, unfehlbaren Krisenmanagers. Im Podcast „Der Krisenlotse“ richten die Moderatorinnen Julia Strasheim und Nina-Kathrin Wienkoop davon ausgehend den Blick auf die Gegenwart und die Krisen unserer Zeit. Über diese Krisen sprechen sie mit prominenten Gästen als Krisenmanager*innen von heute – und versorgen Sie mit Geheimrezepten, wie aus Krisen Chancen werden können!

„Der Krisenlotse“: Stiftung geht mit neuem Podcast an den Start. Julia Strasheim und Nina-Kathrin Wienkoop im Gespräch mit interessanten Gästen.

14.7.2021 I 10. Folge I Krise u. Chance mit Julia Strasheim u. Nina-Kathrin Wienkoop

Die zehnte Folge ist gleichzeitig die letzte Folge von Staffel 1 des „Krisenlotsen“. In ihr ziehen die Gastgeberinnen Julia Strasheim und Nina Wienkoop ihr Fazit aus den bisherigen Folgen rund um das Thema Krise. Und sie blicken nach vorne und fragen, wie aus Krisen Chancen ...

24.5.2021 I 9. Folge I Krise und Demokratie mit Anna Lührmann

Anna Lührmann war 2002 die jüngste Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Heute ist sie Demokratieforscherin und Juniorprofessorin an der Universität Göteborg - und kandidiert erneut für den Bundestag 2021. In der neunten Folge des „Krisenlotsen“ spricht sie über die Krise ...

17.5.2021 I 8. Folge I Krise und Solidarität mit Markus Beeko

Markus Beeko ist der Generalsekretär der deutschen Sektion von Amnesty International. In der achten Folge des „Krisenlotsen“ spricht er über die Rolle Deutschlands und Europas in der Menschenrechtspolitik und erklärt, warum wir als Europäer*innen nur dann ...

10.5.2021 I 7. Folge I Krise und Wissen mit Mirko Drotschmann

Der Journalist und Historiker Mirko Drotschmann ist mit seinen Youtube-Kanälen "MrWissen2go" und "MrWissen2go Geschichte" einer der erfolgreichsten Youtuber Deutschlands. In der siebten Folge des "Krisenlotsen" spricht er über die Rolle von Wissenschaft in der Krise und ...

03.5.2021 I 6. Folge I Krise und Sprache mit Kübra Gümüşay

In der sechsten Folge des „Krisenlotsen“ spricht die Autorin und Netzaktivistin Kübra Gümüşay über unsere Kommunikation in der Krise und die Bedeutung von Sprache als Grundlage für eine gerechte Gesellschaft. Sie erklärt, warum es so wichtig ist, sich um ...

26.4.2021 I 5. Folge I Krise und Wahlen mit Frank Stauss

Der Politikberater Frank Stauss begleitet seit 25 Jahren Wahlkämpfe in Deutschland und der Welt. In der fünften Folge des Krisenlotsen spricht er über seine Leidenschaft für Wahlkämpfe und seine Rezepte gegen Krisen: gut vorbereitet sein und Ruhe bewahren.

19.4.2021 I 4. Folge I Krise und Gesellschaft mit Max Czollek

Max Czollek ist Bestsellerautor, Lyriker, Politikwissenschaftler. In der 4. Folge des „Krisenlotsen“ spricht er über seine Forderung nach radikaler Vielfalt als Grundlage unseres Zusammenlebens und erklärt, warum uns Begriffe wie „Leitkultur“ und „Integration“ gesellschaftlich nicht weiterbringen.

12.4.2021 I 3. Folge I Krise und Europa mit Delara Burkhardt

Delara Burkhardt (SPD) ist die jüngste deutsche Abgeordnete im Europäischen Parlament. In der dritten Folge des Krisenlotsen spricht sie über die Krise der Europäischen Union und erklärt, warum die EU sehr viel mehr ist als ihre Institutionen. Zudem zeichnet sie Ihre Vision ...

05.4.2021 I 2. Folge I Krise und Klima mit Imeh Ituen

Imeh Ituen ist Klimaaktivistin, Teil von Black Earth, einem BIPoC Umwelt- und Klimagerechtigkeitskollektiv in Berlin, und Sozialwissenschaftlerin am Lehrstuhl Globale Klimapolitik der Universität Hamburg. In der zweiten Folge des „Krisenlotsen“ spricht sie über  ...

29.3.2021 I 1. Folge I Krise und Kommunikation mit Antonia Rados

Antonia Rados ist Chefreporterin bei RTL für Auslandsreportagen, bekannt für ihre Berichterstattungen aus Kriegsgebieten, die ihr Personen wie Arafat, Gaddafi und Erdogan vors Mikrofon brachten. In der ersten Folge des Krisenlotsen spricht sie über ihre Erfahrungen in Krisengebieten ...

25.3.2021 I Trailer

„Wer wird der neue Helmut Schmidt?“ fragten zahlreiche Journalist*innen zu Beginn der Covid-19-Pandemie. Der Namenspatron der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung gilt vielen immer noch als Inbegriff des zupackenden, unfehlbaren Krisenmanagers. In der Podcast-Miniserie ...

Teile diesen Beitrag: