Führungen durch Schmidts Privathaus

Führungen lassen sich nur hier online buchen. Telefonische oder E-Mail-Reservierungen sind leider nicht möglich.

Pro Monat sind 24 Plätze verfügbar, die Kosten betragen pro Person 12 Euro.

Für das erste Quartal 2020 ist leider alles ausgebucht.

Die nächsten Online-Buchungen
für die Führungen durch das Privathaus der Schmidts im zweiten Quartal 2020
werden am Freitag, 21. Februar 2020, um 10 Uhr freigeschaltet.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die Online-Buchung der Führungen organisiert die Stiftung über einen externen Dienstleister. Sollten Sie Fragen oder Probleme bei der Buchung haben, rufen Sie bitte folgende kostenfreie Servicenummer an: +43 72 011 6223
  • Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 12 Euro. Die Online-Buchungen können per Kreditkarte, Sofortüberweisung mit Bankkarte oder per Paypal bezahlt werden.
  • Sie können für maximal 2 Personen buchen.
  • Das Wohnhaus ist leider (noch) nicht barrierefrei. Es ist nur über Treppen zugänglich. Daher ist eine Führung für Rollstuhlfahrer/innen oder Menschen mit Gehhilfen oder Rollatoren derzeit nicht möglich.
  • Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung möchte die Anfragen für Besichtigungen des Wohnhauses der Schmidts gerne soweit wie möglich erfüllen. Dies entspricht auch dem Wunsch Helmut Schmidts, der der Öffentlichkeit Zutritt zu seinem Haus gewähren wollte. Dabei sei jedoch darauf zu achten, dass der ursprüngliche Zustand der Räumlichkeiten erhalten bleibe. Die Stiftung will in den kommenden Jahren die Anzahl der Führungen steigern. Hierfür muss teilweise umgebaut werden, um die Voraussetzungen zu schaffen. Die Planungen laufen bereits.
  • Leider können nur 24 Plätze pro Monat angeboten werden. Damit sich für alle Interessenten immer wieder eine neue Chance ergibt und nicht alle Plätze auf einen Schlag ausgebucht sind, werden weitere Termine jeweils quartalsweise freigeschaltet.
  • Die Führungen erfolgen in Kleinstgruppen von bis zu sechs Personen, jeweils vier Führungen an einem Tag pro Monat. Jede Führung dauert rund 30 Minuten.

Tipps für alle, die leider kein Glück bei den Buchungen haben:

  • Der virtuelle Rundgang durch das Privathaus von Helmut und Loki Schmidt hier auf der Webseite bietet auch einen guten Eindruck, wie das Ehepaar gelebt hat.
  • Die Fotoausstellung „100 Jahre in 100 Bildern” zeigt mitten in der Hamburger Innenstadt am Kattrepel 10 Helmut Schmidt in all seinen Facetten. Inklusive Dokumentarfilm, Hördusche mit der Stimme von ‚Schmidt-Schnauze‘, virtueller Rundgang durchs Privathaus am Bildschirm etc. Der Eintritt ist frei. Auch für die Fotoausstellung können Führungen online gebucht werden.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden