Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus

Die Ausstellung „Schmidt! Demokratie leben“ kann unter Vorkehrungen zur Einhaltung der Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus besucht werden. Voraussetzung für den Besuch ist die vorherige Buchung eines Zeitfenster-Tickets

Ausstellungs-Führungen und Veranstaltungen vor Ort sind aktuell leider nicht möglich. Informieren Sie sich gerne über unsere digitalen Angebote.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Bitte lesen und befolgen Sie diese Schutzmaßnahmen:

Eigenverantwortung
Bitte handeln Sie verantwortungsbewusst, bevor Sie unsere Ausstellung besuchen: Betreten Sie die Ausstellung nicht, wenn Sie Anzeichen einer Erkältung (Husten, Fieber, Halsschmerzen, Atemnot) haben. Wenn Sie sich krank fühlen, gehen Sie bitte wieder nach Hause und melden sich telefonisch bei der Hamburger Hotline zum Coronavirus 040 – 428 284 000.

Personen mit diesen Krankheitserscheinungen ist der Zutritt zu der Ausstellung zu verweigern.

Abstandsregeln
Bitte halten Sie zu anderen Personen mindestens 1,5m Abstand – dies gilt sowohl für die Ausstellungsfläche als auch für den Eingangsbereich. 

Einlass
Der Eintritt ist nur nach vorheriger Buchung eines Zeitfenster-Tickets möglich. Bitte warten Sie zu dem von Ihnen gebuchten Termin vor dem Ausstellungseingang. Sie werden zum Einlass aufgerufen. Halten Sie sich auch während der Wartezeiten an die geltenden Abstandsregeln.

Maskenpflicht
Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Masken oder Masken der Standards KN95/N95 und FFP2 ohne Ventil). Einfache Stoff-Masken oder Tücher sowie Gesichtsvisiere sind nicht zulässig. Die Maskenpflicht gilt für Besucherinnen und Besucher sowie das anwesende Ausstellungspersonal.

Personen, die das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ablehnen, ist der Zutritt zur Ausstellung zu verweigern.

Ausnahmen

  • Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahrs
  • glaubhafte Unzumutbarkeit des Tragens aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen oder Behinderung
  • zur Kommunikation mit hörbehinderten Menschen

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden