Elisabeth Winter

Progammleiterin Globale Märkte und soziale Gerechtigkeit

e.winter@remove-this.helmut-schmidt.de

  • Vita
  • Forschungsschwerpunkte
  • Veröffentlichungen
  • Geb. 1988; Studium der Internationalen Sozialökonomie an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg sowie der Nordamerikastudien mit den Schwerpunkten Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin und der Indiana University; Promovierende im Exzellenzcluster „Contestations of the Liberal Script“ an der Freien Universität Berlin mit Forschungsaufenthalten an den Universitäten Princeton und Georgetown; seit 2016 Lehraufträge an der Freien Universität Berlin; 2019 Transatlantic Research Fellow am Europa-Kolleg Hamburg; 2019-2021 Programassistenz im Berliner Büro des German Marshall Fund of the United States; 2020-2022 Fellow der Jungen DGAP; seit 2021 Mitglied des Spinelli-Forums von DGAP und ISPI; seit 2021 Programmleitung Globale Märkte und soziale Gerechtigkeit der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung.

    •  Außenwirtschaftspolitik und Geoökonomie
    • Globale Ordnung und transatlantische Beziehungen
    • Soziale Ungleichheit und inklusives Wirtschaften
  • David-Wilp, Sudha/Winter, Elisabeth: Angela Merkel is Back! In: Foreign Policy, 8. Juli 2020 (https://foreignpolicy.com/2020/07/08/germany-eu-presidency-merkel-unfinished-business-climate-technology/).

    Winter, Elisabeth: Politischer Selbstmord? Egal! Das Amtsenthebungsverfahren darf nicht danach beurteilt werden, ob es Trump nutzt. Im Dienste der Demokratie ist es alternativlos. In: Internationale Politik und Gesellschaft, 26. November 2019 (https://www.ipg-journal.de/regionen/nordamerika/artikel/detail/politischer-selbstmord-egal-3896/).

    Winter, Elisabeth: Transatlantic Trade – The Emergence of an EU Geoeconomic Strategy? In: GMF Transatlantic Take, 29. Juli 2019 (https://www.gmfus.org/sites/default/files/Transatlantic%20Trade%E2%80%94the%20Emergence%20of%20an%20EU%20Geoeconomic%20Strategy.pdf).