Franziska Zollweg

Projektleiterin Sturmflut 1962

f.zollweg@remove-this.helmut-schmidt.de

  • Vita
  • Forschungsschwerpunkte
  • Veröffentlichungen
  • Vorträge
  • Geb. 1990; Studium der Germanistik, Europäischen Geschichte und Geschichtswissenschaft an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Universität Hamburg; 2017 Auslandspraktikum am Deutschen Historischen Institut in Moskau, seit 2017 wissenschaftliche Assistenz bei der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung; seit 2018 Doktorandin und externe Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg.

    • Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts
    • Erinnerungskultur und Public History
  • Aufsätze

    • Zollweg, Franziska: Vier Nolde und ein Strauß Plastikblumen. In. Zuhause bei Loki und Helmut Schmidt. Hg. von der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, Hamburg 2020, S. 64−73.
    • Zollweg, Franziska: Weltpolitik im Wohnzimmer. In. Zuhause bei Loki und Helmut Schmidt. Hg. von der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, Hamburg 2020, S. 119−133.
    • Zollweg, Franziska: Eine Einbauküche für die Hausherrin. In. Zuhause bei Loki und Helmut Schmidt. Hg. von der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, Hamburg 2020, S. 175−181.
    • Zollweg, Franziska: Der rote Loki-Apfel. In. Zuhause bei Loki und Helmut Schmidt. Hg. von der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, Hamburg 2020, S. 182−193.
  • Vorträge

    • „Helmut Schmidt – Ein Praxisbeispiel für den Umgang mit Jubiläen und Gedenktagen aus Hamburg“ (Vortrag auf der Konferenz „Alle Jahre wieder – Geschichte zu Jubiläen und Gedenktagen“, VHD, 03.2019).
    • Zeitzeug*inneninterviews mit hochrangigen Politiker*innen“ – Ein Praxisbericht (Vortrag auf dem Netzwerktreffen Oral History, 04.2021).