Suche | Bundeskanzler Helmut Schmidt Stiftung

Suche

  • Objekt der Woche: Das Gespräch mit Bernstein

    Ende 1985 veröffentlichte die ZEIT ein Gespräch, das Helmut Schmidt und Leonard Bernstein für die Wochenzeitung geführt haben. Der amerikanische Maestro und der deutsche Politiker waren befreundet. Beide hätten dieses Jahr ihren 100. Geburtstag gefeiert. Wie sollte es anders sein: Obwohl Schmidt…
  • Objekt der Woche: Der Kanzler-Kadett

    Bei der diesjährigen 24. ADAC-Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen war auch ein schwarzer Opel Kadett E GSI mit von der Partie, den Helmut Schmidt von 1991 bis 1996 fuhr. Im Alter von 73 Jahren kaufte der Altkanzler sich den 115 PS starken Wagen, dessen Kennzeichnung „GSI“ auf den sportlichen Charakter…
  • Objekt der Woche: Big Band der Bundeswehr

    „Ein neuer Sound für eine moderne Armee“, das wünschte sich der musikbegeisterte Verteidigungsminister Helmut Schmidt als er 1971 das „Schauorchester der Bundeswehr" erfand. Jazz und Swing statt Marschmusik schwebten Schmidt vor. Sein Ministerium beauftragte deshalb Günter Noris, ein Schauorchester…
  • Inventar von Helmut Schmidt-Bungalow erzählt Geschichten

    Der NDR-Reporter Jon Mendrala erkundet im Vorabend-Magazin Das! das Wohnhaus der Schmidts im Neubergerweg.
  • Objekt der Woche: Zigarettendose von Habibie

    „Helmut Schmidt war für mich ein Idol. … Ohne Helmut Schmidt gäbe es keine Demokratie in Indonesien“, behauptete der ehemalige Präsident Indonesiens, Bacharuddin Jusuf Habibie, nach dem Tod von Helmut Schmidt im November 2015 in einem Zeitungsinterview. Von der Verbindung zu seinem „geistigen Vater…
  • Poppers kritischer Rationalismus

    Seine „Hausapotheker" nannte Helmut Schmidt vier große Denker, zu denen neben Marc Aurel, Immanuel Kant und Max Weber auch Karl Popper gehörte. Letzteren kannte Schmidt persönlich und ließ sich von seinem kritischen Rationalismus leiten. Das wohl wichtigste Werk des 1902 in Wien geboren Philosophen…
  • Schmidt-Ausstellung nimmt Schritt für Schritt Gestalt an

    Glasfassade erneuert, erste Wände stehen Hamburg, 26. Juli 2018. Es geht voran: Die Glasfassade ist erneuert worden, die ersten Wände stehen, nächste Woche gehen die Installateure und Elektriker ans Werk. Die neuen Ausstellungsräume der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung in der Hamburger…
  • Fears of World War III are overblown

    Dmitri Trenin, Direktor des Carnegie Moscow Centers, ordnet den Helsinki-Gipfel ein und kommt dabei auch am „former Chancellor Helmut Schmidt” nicht vorbei.
  • Objekt der Woche: Ferienhaus am Brahmsee

    Der Brahmsee, gelegen im Landkreis Rendsburg-Eckernförde rund 20 Kilometer südwestlich von Kiel, war für Helmut und Loki Schmidt der Rückzugsort schlechthin. Das Ferienhaus – eigentlich nur ein kleines Holzhäuschen auf 3.000 Quadratmeter Grundstück – war ganz nach dem Geschmack des Ehepaares.…
  • "Sofort gehandelt haben andere"

    „Schmidt hat einen wichtigen Part gespielt damals, aber er war nicht der Held…“, rückt der Hamburger Historiker Helmut Stubbe da Luz in einem ZEIT-Interview das Bild gerade, das rund um die große Flut von 1962 entstanden ist. Es gab Zeiten als deutsche Staatsmänner das Label „cool“ verdient…

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden