Suche | Bundeskanzler Helmut Schmidt Stiftung

Suche

  • Objekt der Woche: Die Superminister

    Am 07. Juli 1972 wurde Helmut Schmidt, seit 1969 Verteidigungsminister im 1. Kabinett Willy Brandt, zum Superminister für Wirtschaft und Finanzen ernannt. Er übernahm das Amt von dem zurückgetretenen Karl Schiller und behielt es ein halbes Jahr lang bis zur Bundestagswahl im November. Der…
  • Datenschutz

    Hier steht eine Headline Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem…
  • Dr. Magnus Koch über die Foto-Ausstellung zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt

    Dr. Magnus Koch, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, erzählt NDR 90,3, was die Besucher der Foto-Ausstellung zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt erwartet, die im Dezember im Kattrepel eröffnet wird. Es gab Zeiten als deutsche Staatsmänner das Label „cool“…
  • Objekt der Woche: Die Hochzeitsstühle

    Rechts im Durchgang zum Wohnzimmer im Haus von Helmut und Loki Schmidt steht ein Schachtisch eingerahmt von zwei Hochzeitsstühlen. Die mit traditioneller Vierländer Intarsienkunst verzierten Möbelstücke erhielt Helmut Schmidt im Dezember 1983 von der Hamburger SPD zu seinem 65. Geburtstag…
  • Regierungskrisen | Von Pressefreiheit bis zur Sozialpolitik: Die größten Stolpersteine der Bundespolitik

    Wenn es knirschte in den Koalitionen: Die Deutsche Welle lässt aus aktuellem Anlass deutsche Regierungskrisen Revue passieren und erinnert auch an den Herbst 1982, als Bundeskanzler Helmut Schmidt nach einem konstruktiven Misstrauensvotum aus seinem Amt ausschied. Es gab Zeiten als deutsche…
  • Exklusive Führung durch das Haus von Helmut und Loki Schmidt in Langenhorn

    Auch das Sat.1 Regional-Team hat das Wohnhaus der Schmidts im Neubergerweg besucht. Es gab Zeiten als deutsche Staatsmänner das Label „cool“ verdient hätten. Doch ist „Coolness“ eine politische Kategorie, die in einer reifen Demokratie eine Rolle spielen sollte?
  • Stiftung startet Bauarbeiten

    Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung gestaltet Flächen für Schmidt-Dauerausstellung in der Hamburger Innenstadt um Fotoausstellung zum 100. Geburtstag wird Anfang Dezember 2018 eröffnet Hamburg, 25. Juni 2018.  Es wird gestemmt und entkernt in den künftigen Ausstellungsräumen der…
  • Im Namen des Weltkanzlers unterwegs

    Kristina Spohr ist zur ersten Inhaberin der Helmut-Schmidt-Professur in Washington ernannt worden. Wie die Rheinische Post berichtet, wird die promovierte Historikerin und Professorin der London School of Economics (LSE) am 01. September am Henry A. Kissinger Center for Global Affairs in…
  • Objekt der Woche: Das Tor von Jürgen Sparwasser

    „In der 79. Minute führt die DDR mit eins zu null.“ Am 22.06.1974, kurz nach neun schoss Jürgen Sparwasser ein Tor für die Ewigkeit. „Wenn man auf meinen Grabstein eines Tages nur, Hamburg ’74‘ schreibt, weiß jeder, wer darunterliegt“, sagte der Stürmer vom 1. FC Magdeburg später in einem…
  • Gastbeitrag „Transatlantischer Tiefpunkt?“

    Im Juni 1980, vor 38 Jahren, eskalierte beim Wirtschaftsgipfel in Venedig der Streit zwischen US-Präsident Jimmy Carter und Bundeskanzler Helmut Schmidt. Im Hinblick auf die Konferenz „The Future of Transatlantic Relations: Challenges in Trade, Security and Environmental Policy“, die die…

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden