Suche

  • Hamburger Tag der Demokratie

    Video, Themenführungen und Online-Diskussion am 10. Juni | Online Musik spielte im Leben von Helmut Schmidt eine besondere Rolle. Der vielbeschäftigte Staatsmann und scharfsinnige Denker fand in der Musik Erquickung und Kontemplation. Schmidt war selbst ein so geübter Pianist, dass er mit Größen…
  • Der Genosse mit der Mitgliedsnummer 8/3137

    Vor 75 Jahren trat Helmut Schmidt in die SPD ein Erst vier Jahre nach dem Tod von Helmut Schmidt wurde sie in seinem Privatarchiv in Hamburg-Langenhorn gefunden: seine Mitgliedskarte, mit der er sich nach dem Zweiten Weltkrieg für die SPD entschieden hatte. Dort lag sie, unter einem Treppenabsatz…
  • Karten gewinnen für einen Rundgang durch den privaten Garten der Schmidts

    Exklusive Verlosung zum Langen Tag der Stadtnatur am 12. Juni | Hamburg Musik spielte im Leben von Helmut Schmidt eine besondere Rolle. Der vielbeschäftigte Staatsmann und scharfsinnige Denker fand in der Musik Erquickung und Kontemplation. Schmidt war selbst ein so geübter Pianist, dass er mit…
  • Das Friedensprojekt Europa scheitert täglich im Mittelmeer

    Die Zwischenbilanz zum Europatag am 9. Mai stimmt nachdenklich Noch keine zehn Jahre ist es her, dass die EU am 10. Dezember 2012 für ihre Leistung, Frieden und Freiheit in Europa zu wahren, vom Nobelkomitee in Oslo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. Fast genau ein Jahr zuvor rief…
  • Reihenhaus in Langenhorn als Bühne der Weltpolitik

    Video „Friedensprojekt Europa – mitten in Hamburg!“ „Gesp. BK + L. Br. im Haus, auch Mittagessen“, so schrieb es Helmut Schmidt für den 7. Mai 1978 in seinen Kalender. Drei Tage zuvor war der sowjetische Staats- und Parteichef Leonid Breschnew zu einem mehrtätigen offiziellen Staatsbesuch nach Bonn…
  • Ein angeblicher „Landesverräter“ erweist sich als Verfechter der Pressefreiheit

    Helmut Schmidt zur Spiegel-Affäre: „Wenn es noch mal passiert, gehe ich mit auf die Barrikaden.“ Helmut Schmidt und die Medien, sie hatten ein durchaus spannungsreiches Verhältnis. Er verurteilte den „Schlüsselloch-Journalismus“ und bezeichnete Journalisten als „Wegelagerer“. 1978 schlug er als…
  • Krisenmanagement à la Schmidt: Marc Aurels Spuren in Hamburg

    NDR 90,3 Kulturjournal | 26.04.2021 - Wie Helmut Schmidt in Krisensituationen so gelassen bleiben konnte und was diese Fähigkeit mit dem Philosophen auf dem Kaiserthron Marc Aurel zu tun hat, erörterte der Geschäftsführer der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, Dr. Meik Woyke, mit dem NDR…
  • Demokratie und Europa: nach außen exportieren, im Inneren retten?

    Veranstaltung im Rahmen der Europawoche 2021 | online Musik spielte im Leben von Helmut Schmidt eine besondere Rolle. Der vielbeschäftigte Staatsmann und scharfsinnige Denker fand in der Musik Erquickung und Kontemplation. Schmidt war selbst ein so geübter Pianist, dass er mit Größen der…
  • Politik in der Balance zwischen Pflichterfüllung und Gelassenheit

    Ein hemdsärmeliger „Macher“ war Helmut Schmidt nie Im privaten Arbeitszimmer von Helmut Schmidt in Hamburg-Langenhorn steht eine kleine Reiterfigur. Sie zeigt den römischen Kaiser Marc Aurel, dessen Maximen zur Lebensführung er bereits als Jugendlicher verinnerlicht hat: Der Wille, seine Pflicht zu…
  • 100 Tage Biden Administration - Neustart für die transatlantischen Beziehungen?

    Kooperationsveranstaltung mit dem Europa-Kolleg Hamburg | online Musik spielte im Leben von Helmut Schmidt eine besondere Rolle. Der vielbeschäftigte Staatsmann und scharfsinnige Denker fand in der Musik Erquickung und Kontemplation. Schmidt war selbst ein so geübter Pianist, dass er mit Größen der…

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden