FOTAR

30.1.2020 | FOTAR2020: The Transatlantic Security Partnership in Turbulent Times

16.-17.11.2018 | FOTAR2018: Challenges in Trade, Security and Environmental Policy

FOTAR (Future of Transatlantic Relations) ist ein Konferenzformat, das von der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung und dem Europa-Kolleg Hamburg konzipiert und organisiert, sowie durch großzügige Mittel der Hamburger Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke gefördert wird. Es bringt hochrangige internationale Expert*innen aus Wissenschaft und Politik, aber auch Vertreter*innen der Zivilgesellschaft aus den USA und Europa zusammen, um über die Zukunft der transatlantischen Beziehungen zu diskutieren. Alle zwei Jahre findet FOTAR in Hamburg statt. Nach „FOTAR2018: Challenges in Trade, Security and Environmental Policy“ und „FOTAR2020: The Transatlantic Security Partnership in Turbulent Times“, entwickeln wir derzeit erste Ideen für FOTAR2022. Wir werden Sie über nähere Details informieren.

Teile diesen Beitrag: