Aktuelles

„Wir brauchen ein radikales Umdenken und mehr Mut zur Demokratie“

Belarussische Oppositionsführerin Sviatlana Tsikhanouskaya eröffnete Helmut Schmidt…

Hamburg, 11. November 2021. „Die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung könnte nicht stolzer sein, eine der inspirierendsten globalen Stimmen für Demokratie begrüßen zu dürfen.“ Mit diesen Worten empfing der Kuratoriumsvorsitzende der…

Mehr erfahren

Schmidt-Map: Auf den Spuren von Helmut Schmidt durch Hamburg wandeln

Finanzsenator Dr. Andreas Dressel enthüllt Plakette „Orte der Demokratiegeschichte“ am…

Wo geht der junge Helmut zur Schule? Wer erklärt den Polizeisenator zum „Herrn der Flut“? Warum demonstriert die Außerparlamentarische Opposition (APO) in Bergedorf gegen den Fraktionsvorsitzenden? Was macht der Kanzler beim Galopprennen in…

Mehr erfahren
„Die Demokratie lebt vom Kompromiss. Wer keine Kompromisse machen kann, ist für die Demokratie nicht zu gebrauchen.“

Helmut Schmidt

 

Deutscher Bundestag | Achim Melde

„Märkte sind wie Fallschirme: sie funktionieren nur, wenn sie offen sind.“

Helmut Schmidt

 

picture alliance/dpa/BELGA | Thierry Roge

„Hoffnung? Das ist ein Gebot, dem die Politiker nicht ausweichen dürfen!“

Helmut Schmidt

 

picture alliance/imageBROKER | Florian Bachmeier

„Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!“

Helmut Schmidt

 

Getty Images Europe | Omer Messinger

„In einer Zeit wachsender Probleme konzentrieren wir uns in Realismus und Nüchternheit auf das Wesentliche.“

Helmut Schmidt

 

iStock | romrodinka

„Heutzutage ist das Wichtigste zu lernen, wie man andere Völker versteht. Und zwar nicht nur deren Musik, sondern auch ihre Philosophie, ihre Halterung, ihr Verhalten.“

Helmut Schmidt

picture alliance/imageBROKER | Fabian von Poser

„Es ist besser, sich auf eine Krise einzustellen, als den Kopf in den Sand zu stecken.“

Helmut Schmidt

 

iStock | pixelfit